Ja, das ist kein Witz. Obwohl Microsoft sein kostenloses Windows 10-Upgrade-Angebot für alle Benutzer am 30. Juli 2016 beendet hat, hat das Unternehmen (meiner Meinung nach wissentlich) ein Schlupfloch offen gelassen. Es gibt nur einen Haken: Sie benötigen eine legale Kopie von Windows 7 oder Windows 8, um dies zu tun. Eines der wichtigsten Ziele des neuen Betriebssystems ist es, eine vollständige Benutzererfahrung zu schaffen, unabhängig davon, auf das Gerät Sie zugreifen. Windows 8-Benutzer werden sich nicht darauf beziehen, aber diejenigen, die Windows 7 auf Windows 10 per kostenlosem Download aktualisieren, werden das neue Startmenü genießen. Dieser Hybrid mischt die traditionelle Listenansicht früherer Versionen mit Windows 8 Live Tiles – Sie können wählen, da es vollständig anpassbar ist. 02/04 Update: Jetzt ist Windows 7 am Ende seiner Lebensdauer angekommen, es ist nicht mehr sicher, Ihre Daten auf der Plattform zu speichern, da alle neuen Sicherheitslücken offen gelassen werden. Folglich.

Ich habe eine Menge Updates erhalten, die fragen, ob dieser kostenlose Upgrade-Hack für Windows 10 noch funktioniert. Ich habe es gerade erneut getestet und es tut es. Ich werde dies weiterhin monatlich wegen der hohen Nachfrage überprüfen. Ja, Sie können immer noch das kostenlose Upgrade von Microsoft erhalten Außerdem wird das kostenlose Windows 10 die “bevorzugten Kerne” Ihrer CPU überarbeiten. Im Wesentlichen wird sie eine Rotationspolitik einführen, um die Arbeit gerechter auf die Kerne zu verteilen, was weniger thermische Belastung impliziert. Microsofts kostenloses Upgrade-Angebot für Windows 7- und Windows 8.1-Benutzer endete vor einigen Jahren, aber Sie können immer noch technisch auf Windows 10 kostenlos aktualisieren. Während Microsoft die speziellen Upgrade-Angebotswebsites entfernt hat, aktiviert das Unternehmen weiterhin Windows 10-Lizenzen für Personen, die von Windows 7 oder Windows 8.1 aktualisieren. Wenn diese Vorläufe aus dem Weg gehen, gehen Sie auf die Download Windows 10 Webseite und klicken Sie auf die Schaltfläche Jetzt herunterladen. Doppelklicken Sie nach Abschluss des Downloads auf die ausführbare Datei, um das Media Creation Tool auszuführen. Als Windows 10 im Juli 2015 zum ersten Mal veröffentlicht wurde, bot Microsoft ein beispielloses kostenloses Upgrade-Angebot für Windows 7-, 8- und 8.1-Benutzer an, gut bis Juli 2016. Aber im Jahr 2017 berichtete Ed Bott von der CNET-Schwesterseite ZDNet, dass das kostenlose Upgrade-Tool noch funktionsfähig sei. Ich habe es im November 2019 ausprobiert und konnte einen 2014 Dell OptiPlex 9020 Desktop von Windows 7 Pro auf Windows 10 Pro aktualisieren.

Ab Juni 2020 senden mir die Leser immer noch eine E-Mail und kommentieren unten, dass es auch für sie funktioniert hat. Weitere Informationen finden Sie im besten Virenschutz von 2020 für Windows 10, sechs Sicherheitsänderungen, die alle Windows 10-Benutzer vornehmen müssen, und alles, was Sie über das Windows 10-May-2020-Update wissen müssen. Sie können Microsoft Office auch kostenlos online erhalten. Ich bin ein erfahrener freier Technologiejournalist. Ich habe für Wired, The Next Web, TrustedReviews, The Guardian und die BBC zusätzlich zu Forbes geschrieben. Ich begann in Windows 10 Update Download findet automatisch und kostenlos, sobald Sie das neue Betriebssystem installieren. Es gab viele neue Funktionen sowie Back-End-Verbesserungen im Systembetrieb. Microsofts viel gepriesenes kostenloses Upgrade-Angebot für Windows 10 endete vor vier Jahren, oder? Nicht genau. Ab April 2020 können Sie weiterhin die kostenlosen Upgrade-Tools von Microsoft verwenden, um Windows 10 auf einem alten PC mit Windows 7 oder Windows 8.1 zu installieren. Es ist kein Product Key erforderlich, und die digitale Lizenz sagt, dass Sie aktiviert und einsatzbereit sind. Lesen Sie mehr bei TechRepublic: 20 Pro-Tipps, damit Windows 10 so funktioniert, wie Sie wollen (kostenloses PDF) Hat Ed Bott von ZDNet diese Methode seit Jahren getestet, und das kostenlose Upgrade funktioniert immer noch.

Es ist auch wirklich einfach für jedermann, von Windows 7 zu aktualisieren, vor allem als Unterstützung endet für das Betriebssystem heute.