von Real Python Grundlagen Best Practices Python Tweet Share Email Note: Denken Sie daran, dass, wenn Sie diese Wahl “falsch” bekommen und zu einer anderen Version von Python wechseln möchten, können Sie einfach python deinstallieren und dann neu installieren, indem Sie ein anderes Installationsprogramm von python.org herunterladen. Alle anderen sollten entweder python-2.5.tgz oder python-2.5.tar.bz2, das Quellarchiv, herunterladen. Die tar.bz2 ist deutlich kleiner, also erhalten Sie diese, wenn Ihr System über die entsprechenden Werkzeuge verfügt, um damit umzugehen. Entpacken Sie es mit tar -zxvf Python-2.5.tgz (oder bzcat Python-2.5.tar.bz2 | tar -xf -). Wechseln Sie in das Python-2.5-Verzeichnis und führen Sie die Befehle “./configure”, “make”, “make install” aus, um Python zu kompilieren und zu installieren. Ubuntu 17.10, Ubuntu 18.04 (und höher) kommen standardmäßig mit Python 3.6. Sie sollten in der Lage sein, es mit dem Befehl python3 aufzurufen. 33fffe927e4a84aa728d7a47165b2059 python-2.5.msi (10695680 bytes, signatur) Ab den Python 2.4-Versionen wird das Windows-Python-Installationsprogramm als Microsoft Installer (.msi)-Datei verteilt. Um dies zu verwenden, muss das Windows-System Microsoft Installer 2.0 unterstützen.

Speichern Sie einfach die Installationsdatei Python-2.5.msi auf Ihrem lokalen Computer, und doppelklicken Sie dann auf python-2.5.msi, um herauszufinden, ob Ihr Computer MSI unterstützt. Wenn dies nicht der Name ist, müssen Sie Zuerst Microsoft Installer installieren. Viele andere Pakete (z. B. Word und Office) enthalten auch MSI, sodass Sie es möglicherweise bereits auf Ihrem System haben. Wenn nicht, können Sie es frei von Microsoft für Windows 95, 98 und Me und für Windows NT 4.0 und 2000 herunterladen. Windows XP und höher haben bereits MSI; Auf vielen älteren Computern ist MSI bereits installiert. Warnung: Bitte verwenden Sie nur das altinstall-Ziel bei make. Mit dem Installationsziel wird die Python-Binärdatei überschrieben.

Während dies scheint, als ob es cool wäre, gibt es große Teile des Systems, die auf die vorinstallierte Version von Python verlassen. Verwandte Tutorial-Kategorien: Grundlagen Best-Practices-Python dec95012739692625939e3ec6572fa5f python-2.5.ia64.msi (12986368 bytes, Signatur) Um zu starten, müssen Sie den Python-Quellcode abrufen. Python.org macht das ziemlich einfach. Wenn Sie zur Seite Downloads wechseln, sehen Sie oben die neueste Quelle für Python 3. (Stellen Sie sicher, dass Sie Legacy Python, Python 2 nicht greifen.) Benutzer von Mac OS X 10.3 und höher können eine universelle Binärdatei (geeignet für PowerPC- und Intel-Rechner) von python-2.5-macosx.dmg installieren. Laden Sie den Desktop herunter und öffnen Sie die zu installierende .dmg-Datei. c9ebc47dfab4fdc78d895ed6ab715db0 python-2.5.amd64.msi (10889216 bytes, signatur) Es ist höchst unwahrscheinlich, dass Ihr Windows-System mit Python bereits installiert ausgeliefert. Windows-Systeme in der Regel nicht. Glücklicherweise erfordert die Installation nicht viel mehr als das Herunterladen des Python-Installationsprogramms von der python.org-Website und deren Ausführung. Werfen wir einen Blick auf die Installation von Python 3 unter Windows: Fedora hat eine Roadmap, um zu Python 3 als Standard-Python zu wechseln, der hier veröffentlicht wird. Es zeigt an, dass die aktuelle Version und die nächsten Versionen alle mit Python 2 als Standard ausgeliefert werden, aber Python 3 wird installiert.

Wenn die python3 auf Ihrer Version installiert ist nicht 3.6, können Sie den folgenden Befehl verwenden, um es zu installieren: Kostenloser Download: Holen Sie sich ein Beispielkapitel aus Python Basics: A Practical Introduction to Python 3, um zu sehen, wie Sie von Anfänger zu Zwischenstufe in Python mit einem vollständigen Curriculum gehen können, up-to-date für Python 3.8. 9ea85494251357970d83a023658fddc7 python-2.5-macosx.dmg (18749464 bytes, Signatur) . . . Dies ist eine endgültige Version und sollte für die Produktion geeignet sein. . Mint und Ubuntu verwenden das gleiche Paketverwaltungssystem, das häufig das Leben erleichtert.